Archive of month: April 2020

Mikroalgen Made in Germany

Produktentwicklung zur Steigerung der Akzeptanz von Mikroalgen

Eine Studie der Uni Göttingen hat herausgefunden, dass eine Steigerung der Akzeptanz von Algen in Lebensmitteln durch die Kombination mit bereits bekannten Lebensmitteln erreicht werden kann. Die Forscher haben 420 Probanden aus Westeuropa Pasta mit unterschiedlichen Füllungen verkosten lassen, die die Mikroalge Spirulina enthielten. Ein Ergebnis der Studie ist, dass sich der Bekanntheitsgrad von Spirulina positiv auf die Akzeptanz in Lebensmitteln auswirkt. Um Mikroalgen als Lebensmittel zu etablieren sind daher umfangreiche Marketingmaßnahmen förderlich, so die Forscher.